Weiteres

< Januar 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Öffnungszeiten:

Terminsprechstunde:
Wir bitten dringend um telefonische Terminvereinbarung.

Mo., Di., Do.:
09.30 - 12.00 Uhr
und
16.00 - 19.00 Uhr
Mi.:
nur nach Vereinbarung
Fr.:
9.30 - 12.00 Uhr
und
16.00 -17.00 Uhr

Praxistelefon:
02461 31300
Sie finden uns:
Hasenfelder Str. 10,
52428 Jülich-Koslar

Katzenkastrationspflicht

Auszug aus der Ordnungsbehördlichen Verordnung über die Aufrechterhaltung
der öffentlichen Sicherheit und Ordnung im Gebiet der
Stadt Jülich vom 22.12.1992


 

§ 11 a1

Katzen
(1) Katzenhalter/innen, die ihrer Katze Zugang ins Freie gewähren, haben diese zuvor von
einem Tierarzt kastrieren und mittels Tätowierung oder Mikrochip kennzeichnen zu
lassen. Dies gilt nicht für weniger als 5 Monate alte Katzen.
Als Katzenhalter/in im vorstehenden Sinne gilt auch, wer freilaufenden Katzen regelmäßig
Futter zur Verfügung stellt.
(2) Für die Zucht von Rassekatzen können auf Antrag Ausnahmen von der Kastrationspflicht
zugelassen werden, sofern eine Kontrolle und Versorgung der Nachzucht
glaubhaft dargelegt wird. Im Übrigen bleibt § 17 unberührt.